Statement des Orgakreises zur Demo

Einige Aussagen des Redebeitrags zu Nordafrika spiegeln nicht die Meinung des Orgakreises wider. Wir sind nicht der Meinung, dass der Attentäter Amri keine Verantwortung für seine Taten zu tragen hätte.

Der Beitrag wurde spontan an uns herangetragen und in freier Rede gehalten. Wir hatten uns vorher nicht über die Inhalte seiner Rede erkundigt.

Wir haben uns genauso spontan dazu entschieden, den Redner sprechen zu lassen, ohne einige Aussagen vorher mit den Inhalten unseres Demoaufrufs abzustimmen.

Demo-Route

Start: Ubhf Kottbusser Tor – Adalbertstraße – Oranienstraße – Lindenstraße – Schützenstraße – Markgrafenstraße – Rudi-Dutschke-Straße – Friedrichstraße – Leipziger Straße – Potsdamer Platz (Ende)

Weiter

Infoveranstaltungen

11.2.17, 20 Uhr – Antifa-Tresen  der ALJ

Kneipenquiz und kurzer Infoteil zum diesjährigen Polizeikongress, Kritik daran und möglichen Protesten. Infos: http://alj.blogsport.de/2017/02/09/antifa-tresen-mit-kneipenquiz/

 

13.2.17, 16 Uhr – Antikriegscafé (im New Yorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a)

Offener Treffpunkt für Antimilitarist_innen. Unser Thema in diesem Monat ist: Proteste gegen die Militarisierung Europas, heute: Europäischer Bullenkongress in Berlin.

 

13.2.17, 20 Uhr – Anarchistisches Infocafé (im New Yorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a)

„SmartResistance – Was heißt das?“ Die diesjährige Demonstration gegen den 20. europäischen Polizeikongress hat das Motto „SmartResistance“. Mit dieser Veranstaltung wollen wir zum einen über Polizeikongress und die Demonstration informieren, zum anderen wollen wir erklären, was sich hinter „SmartResistance“ verbirgt: Durch voranschreitende Digitalisierung des lltäglichen Lebens verschwimmen die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt. Digitale Daten werden zur Grundlage für reale Handlungen. Dies gilt in sozialen Netzwerken und in Smart Cities genauso wie für die Repressionsbehörden. Wir wollen nach einem kurzen Input darüber diskutieren, wie effektiver Widerstand in Zeiten der Digitalisierung aussehen kann.
Wer Lust hat kann gerne ab 17.30 Uhr zum Gemüseschnippeln kommen. Ab 19.30 Uhr gibt es veganes Essen für Alle auf Spendenbasis.

 

SMART RESISTANCE

Am 21. und 22. Februar 2017 findet der 20ste Europäische Polizeikongress im Berliner Congress Centrum (BCC) statt. Zu diesem Anlass wollen wir am 18.02.2017 mit einer Demonstration durch Kreuzberg unseren Widerstand gegen die repressive Politik der Herrschenden zum Ausdruck bringen und den Vertreter_innen der europäischen Sicherheitsbehörden im Vorfeld gebührenden Empfang bereiten. Das Motto des diesjährigen Polizeikongress‘ lautet „Europa grenzenlos? Freiheit, Mobilität, Sicherheit“ und schürt die Angst vor grenzüberschreitendem Terrorismus, rüstet die Polizei 4.0 für ihre Arbeit im Cyberraum und thematisiert die Aufrüstung der Grenzen der Festung Europa. Diese Schwerpunktsetzung spiegelt die Hauptpunkte des derzeitigen Sicherheitsdiskurses der Repressionsbehörden wider und wird auch auf dem G20-Gipfel im Juli in Hamburg weitergeführt werden. Continue reading „SMART RESISTANCE“